Ohne Strom nix los ?!

Niemand kümmert sich gerne darum! Für einen Event ist das Thema aber unerlässlich: Strom.

Ohne Strom nix los ?!

Olivia Hümbeli

03.05.2022

ca. 3 min

Niemand kümmert sich gerne darum! Für das Gelingen eines Events ist das Thema aber unerlässlich: Strom. Oder haben Sie etwa vor, Ihre Gäste im Dunkeln sitzen zu lassen? Eben. Aber kein Problem, mit ein bisschen Vorbereitung und der gebührenden Sorgfalt bekommen Sie Stecker, Wattzahlen und Co. im Handumdrehen in den Griff – wir zeigen Ihnen, was es dabei zu beachten gilt! 

Niemand kümmert sich gerne darum! Für das Gelingen eines Events ist das Thema aber unerlässlich: Strom. Oder haben Sie etwa vor, Ihre Gäste im Dunkeln sitzen zu lassen? Eben. Aber kein Problem, mit ein bisschen Vorbereitung und der gebührenden Sorgfalt bekommen Sie Stecker, Wattzahlen und Co. im Handumdrehen in den Griff – wir zeigen Ihnen, was es dabei zu beachten gilt!

Viele der bei einem Anlass eingesetzten Geräte, vor allem Küchengeräte, verfügen nicht über einen handelsüblichen T12-Stecker, wie er in jedem Haushalt vorkommt. Ausserdem benötigt dieses Equipment oftmals mehr Leistung (Stichwort: Netzspannung) als gewohnt. Dies betrifft zum Beispiel Fritteusen, Salamander, Umluftöfen, Heizungen, grosse Kaffeemaschinen oder Kochkessel. Der klassische Fail mit dem Racletteofen, welcher voller Vorfreude auf ein leckeres Essen eingesteckt wird und daraufhin erstmal alle Sicherungen rausfliegen lässt, ist tatsächlich schon fast legendär. Davon abgesehen sollten Sie immer darauf achten, dass nicht zu viele Geräte an einer Steckdosenleiste resp. Sicherung angeschlossen werden – ansonsten kann es auch deswegen schnell passieren, dass die Tanzfläche dunkel und die Küche kalt bleiben.

Grundsätzlich gilt

Nur mit einer vorgängigen Berechnung des notwendigen Strombedarfs durch eine Fachperson oder eine*n Elektriker*in können Sie sicherstellen, dass Ihre Eventlocation später im schönsten Licht erstrahlt und Ihre Gäste den Anlass geniessen können.

Was Sie im Vorfeld tun können

Stellen Sie den Strombedarf der einzelnen Geräte zusammen und klären Sie die vorhandenen Stromanschlüsse mit den entsprechenden Absicherungen. Informieren Sie auf jeden Fall frühzeitig eine*n Elektriker*in Ihres Vertrauens oder die zuständige Fachperson der Eventlocation und involvieren Sie ihn oder sie aktiv in die Vorbereitungen des Events. Alle wichtigen Informationen bezüglich der gewählten Geräte finden sich auf unserer Website. Erfassen Sie diese vorab auf einer Checkliste (Artikelnummer nicht vergessen!) und stellen Sie das Dokument dem Profi zur Verfügung. Tipp: Wenn Sie die Hyperlinks zu den gewählten Produkten gleich mit integrieren, wird das Abrufen wichtiger Informationen noch einfacher und effizienter!

Vorlage für Ihre Geräteliste

Downloaden, ausfüllen, weitergeben: Mit unserer kostenlosen Vorlage für die Erstellung einer Geräteliste wird die Vorbereitung Ihres Events so einfach wie nie zuvor.

Merkblatt Steckertypen

Unser kostenloses Merkblatt der verschiedenen Steckertypen zeigt anschaulich, worauf Sie im Vorfeld achten müssen, und vereinfacht die Planung und Vorbereitung. 

Teilen Sie diesen Beitrag mit ihren Kollegen und Freunden:

Kontakt und Beratung

Unverbindliche Kontaktanfrage 
Ihre Ansprechperson
Ramona Wyss Mitarbeiter TOP Events
Ramona Wyss
Verkaufsinnendienst & Aluvision